• Natur pur. Unberührt und wild.

    Direkt am Formarinsee und der Roten Wand gelegen, bietet unsere Hütte nicht nur ein atemberaubendes Bergpanorama,
    sondern auch viele Möglichkeiten für Spaziergänger, Wanderer, Kletterer, Biker und Fischer.

Beste Aussichten für Wanderer, Kletterer und Bergsteiger

Unsere Hütte liegt im Herzen des schönen Lechquellengebirges, das für seine vielfältige Alpenflora bekannt ist: Enzian, Orchideen, Glockenblumen – auf den weiten Wiesenflächen hier oben können Wanderer und Bergsteiger verschiedenste Blütenarten begutachten. Doch auch Tiere haben hier ihr Zuhause: Murmeltiere zum Beispiel, und Steinböcke!

Beim Wandern könnt ihr die Idylle der Natur erleben, ganz gleich ob Anfänger oder Profi: Viele schöne Gipfel in der Umgebung können auch ohne alpinistische Erfahrung bestiegen werden, andere erfordern hingegen geschulte Fähigkeiten – die Region hat für jeden etwas zu bieten.

Von der Freiburger Hütte nach Dalaas beim Dalaas Downhill Transalp 2011

Unterwegs mit dem Mountainbike

Downhill Transalp! Mit dem Mountainbike von der Freiburger Hütte nach Dalaas: Im Video bekommt ihr einen Eindruck von der wunderschönen Transalp-Route, festgehalten von David Gamperl mit seiner Helmkamera.

Auch sehr beliebt ist die Tour von Lech über Zug – Mautstraße Zugertal (autofrei) – Formarinsee bis zur Freiburger Hütte und retour bei etwa 35 km Länge und 475 m Höhendifferenz.

Video von David Gamperl: Mit dem Mountainbike von der Freiburger Hütte nach Dalaas

Fischen am Formarinsee

In unmittelbarer Nähe unserer Hütte liegt der schöne Formarinsee, in dem sich besonders viele Regenbogen- und Bachforellen tummeln. Wer vor atemberaubendem Bergpanorama fischen möchte, kann bei uns Fischerkarten für den See erwerben:
Die Tageskarte kostet 28 Euro.

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann
und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.

Reinhold Niebuhr

Beliebte Touren

  • Wer die Lechquellenrunde entlang wandert, kann diese schöne Aussicht genießen

    Ganahlskopf – ca. 2,5 Stunden

    Im Saladinasattel • leicht, aber lohnend!

  • Die Sonne geht auf hinter dem Formarinsee - von unserer Hütte aus hat man eine wundervolle Aussicht.

    Rund um den Formaletsch – ca. 3 Stunden

    Freiburger Hütte • Steinernes Meer • Formarin-Alpe • Freiburger Hütte

  • Etwas, wofür sich die Anstrengung beim Bergsteigen definitv lohnt: der Ausblick von oben - Bergpanorama

    Roggelskopf

    Freiburger Hütte • Roggelskopf

    Kletterstellen I bis II

  • Von der Freiburger Hütte blickt man auf die Rote Wand - eine Tour dorthin lohnt sich

    Rote Wand – ca. 4,5 Stunden

    Freiburger Hütte • Schwarze Furka • Oberes Sättele • Nordgratschulter • Nordgrat-Hauptgipfel

    für Bergerfahrene mit Schwindelfreiheit!

Unsere Freiburger Hütte von unten, wenn man nach der Wanderung von Lech am Arlberg bei uns ankommt
Ihr möchtet auf unserer Berghütte übernachten und an einem der schönsten Orte in Österreich Urlaub machen?

Nichts leichter als das: Hier könnt ihr eure Hüttenübernachtung direkt online buchen und euch ein Zimmer zum Wunschtermin sichern – und schon steht dem nichts mehr im Wege!

Besucht unsere Alpenvereinshütte im Lechquellengebirge, direkt am Formarinsee und der Roten Wand. Mit wunderschönen Zustiegsmöglichkeiten von Dalaas, Lech am Arlberg, Braz und dem Großen Walsertal.

Jetzt reservieren